Datenschutzerklärung
Stand: 24.05.2018

Die CalMess GmbH verarbeitet und speichert Daten auf der Grundlage der gesetzlichen Bestimmungen.
Die internen Arbeitsabläufe werden laufend nach den jeweils gültigen Gesetzen und
Verordnungen überprüft und angepasst.

Datenerhebung bei Nutzung der Webseite
Bei der Nutzung unserer Internetseite werden die automatisch übermittelten
IP-Adressen und der verwendete Browser von unserem Server anonymisiert gespeichert.
Eine Weitergabe dieser Daten erfolgt nicht. Die Nutzung dieser Daten ist nur für
allgemeine und anonymisierte Nutzungsstatistiken zulässig.

Sie können die Internetseite der CalMess GmbH anonym besuchen. Wenn Sie die Formulare
für die Anfrage und die Selbstablesung nicht nutzen, gibt es keine über die
IP-Adresse und die Art des verwendeten Browsers hinausgehende Erhebung, Verarbeitung und Nutzung
Ihrer persönlichen Daten.

Datenerhebung persönlicher Daten
Persönliche Daten werden nur erhoben, wenn Sie uns diese von sich aus mitteilen.
Dabei handelt es sich um Adressangaben, Kommunikationsmöglichkeiten, Messdaten für
die Abrechnung der Verbrauchskosten und Abrechnungen. Sie können jederzeit eine
Auskunft über die zu Ihrer Person gespeicherten Daten verlangen oder die Löschung
der Daten verlangen. Dies umfasst nicht die Daten, die wir aufgrund administrativer, rechtlicher
oder sicherheitsrelevanter Notwendigkeiten aufbewahren müssen.


Formulare für Angebotsanforderung und Selbstablesung
Folgende Daten werden in den Formularen erhoben:
a) Anfragen
         Wohnanschrift mit Kommunikationsdaten
          Liegenschaftsanschrift mit Kommunikationsdaten
          technische Ausstattung (Heizungsanlage)
          Messgeräte für die Verbrauchserfassung
          Angaben zur Anzahl der Rauchwarnmelder
b) Selbstablesung
          Wohnanschrift mit Kommunikationsdaten
          Daten zur Liegenschaft/Nutzeinheit
          Ablesedatum
          Daten der jeweiligen Messgeräte
Wenn Sie ein Formular absenden, stimmen Sie der Speicherung zu! Sie können der Speicherung
jederzeit widersprechen und haben ein Auskunftsrecht über die gespeicherten Daten.
Sie können dafür die auf unserer Website angegebene Postanschrift und E-Mail-Adresse
nutzen. Die Daten aus den Formularen werden nach den gesetzlichen Vorgaben bis zu 10 Jahre
aufbewahrt.

Weitergabe von Daten
Eine Weitergabe von erhobenen Daten erfolgt nur im Rahmen unserer geschäftlichen Tätigkeit
an unsere Vertragspartner. Außerhalb dieses Rahmens erfolgt grundsätzlich keine
Weitergabe von Daten.

Kontakt
Bei Fragen zum Datenschutz wenden Sie sich bitte an unsere Firmenanschrift (Impressum).
Ein Auskunftsersuchen wird nur in schriftlicher Form angenommen und bearbeitet.

CalMess GmbH